Unique Content

Der Unique Content ist ein Begriff aus der Seo-Abteilung und wurde von den Suchmaschinen im wahrsten Sinne des Wortes erfunden. Unique bedeutet einzigartig oder einmalig und Content ist der Inhalt. Somit ergibt sich aus dem Begriff Unique Content der einzigartige Inhalt, welcher für Webseiten von großer Bedeutung ist, um entsprechend für Internetseiten von Bedeutung zu sein und eine gute Kundenandrang gewähren zu können. Unique Content ist derweil auch im Allgemeinen wichtig, weil doppelter Inhalt auf Webseiten abgemahnt wird und beispielsweise Suchmaschinen die Webseiten nicht aufführen, weil sie den doppelten Content sofort herausfiltern. So dauert es meist auch nicht lange, ehe Abmahnabteilungen sich auf den duplicate Content melden werden, wenn man sich der einfachen Kopie gewidmet hat.

Unique Content ist einmalig und gibt es in dieser Ausführung kein zweites Mal. Das ist ein wichtiger Bestandteil einer Webseite, um sich von anderen Webseiten abgrenzen zu können und von Autoren, um einen guten Ruf zu genießen. Das Gegenteil wäre der Duplicate Content, welcher nicht gerne gesehen ist! Immerhin soll jede Webseite etwas Einzigartiges präsentieren und das ist es, was den einmaligen Inhalt besonders macht. Da dies für den Laien jedoch nicht einfach ist, sind gute Autoren heiß begehrt und sorgen dafür, dass der einmalige Inhalt/Content sich schnell verbreiten kann.

Jeder Webseitenbetreiber und Autor wünschen einzigartige Inhalte und bedienen sich sofort dem Unique Content. Die Erfassung der Texte sollte für die meisten kein Problem darstellen und es gibt besondere Softwaretypen die Duplikat sofort erkennen, um den schutz der Einzigartigkeit weiterhin gewährleisten zu können. Das ist im Grunde die simple Beschreibung des unique Contents, sodass man ruhig sagen kann, dass der einmalige Inhalt der wichtigste Grundbaustein einer jeden Webseite ist, auch von Shops sowie Blogs!

Autoren

Autoren sind all jene, die für andere Arbeiten verfassen. Kunden/Auftraggeber geben einen Textauftrag mit oder ohne Briefing in Auftrag, an den sich Autoren in einer bestimmten Frist halten müssen. In dieser Zeit muss der Auftrag bearbeitet werden und entsprechend die Bedürfnisse und Vorzüge aufweisen, die von Auftraggebern erwartet werden. Dabei darf sich jeder Autor nur den eigenen Wissen nach an den Texten ran wagen und nicht einfach etwas kopieren. Dies wäre ein schwerer Verstoß gegen jegliche Richtlinien und Grundsätze der seriösen Autoren und kann zu empfindlichen Abmahnstrafen führen. Somit sei angemerkt, dass Autoren verpflichtet sind, jeden Text selber zu schreiben und das ohne irgendwelche Kopien von anderen Seiten. Selbst Inhalte von den Autoren selber dürfen nicht nochmals kopiert werden!

Jeder Text muss unique content sein, um erfolgreich zu sein. Darüber hinaus steht es jedem Autoren natürlich frei, wie dieser seine Aufträge abarbeitet und entsprechend aufbaut. Es seiden, ein Auftraggeber gibt genaue Anweisungen, was in einem Auftrag enthalten sein muss. Hier können viele Anforderungen gestellt werden, was sich als Briefing herausstellt. An dieses müssen sich Autoren natürlich halten, um letzten Endes einen guten Auftrag abgeben zu können. Jeder kann ein Autor sein, was natürlich erwähnenswert sein sollte.

Autoren haben das Ziel, die Auftraggeber zufriedenzustellen. Dies geht indem sie die jeweiligen Aufträge zeitgemäß abarbeiten und mit Keywords & Co befüllen. Das kommt immer darauf an, was Auftraggeber entsprechend fordern. Hier an den Briefings muss sich gehalten werden und am Ende eines Tages kann der Autor sich im Monat einen guten Verdienst als Nebeneinkommen oder Haupteinkommen verdienen, wenn dieser gut ist!